Home | Forschungsthemen | Verbundweite Themen | Everyday Social Practices

EVERYDAY SOCIAL PRACTICES

Das Querschnittsthema 4 ist ein eigenes im Querschnitt angelegtes Projekt und beschäftigt sich mit verschiedenen begrifflichen, analytischen und alltäglichen Ebenen zu Cybersecurity: Everyday Social Practices.

Das Querschnittsprojekt verbindet damit Ergebnisse aus der eigenen Forschung zur ethnografischen und technografischen Nutzung von Technik, Datenschutz und digitaler Sicherheit mit den Arbeiten im Verbund. Es steht im ständigen Austausch mit allen Projektpartner:innen und den anderen Querschnittsthemen.

Ziel wird es sein, die unterschiedlichen Wissens- und Praxenbestände aus Wissenschaft, Betrieb und privatem Alltag auf der konzeptionellen Ebene der alltäglichen sozialen Praktiken zusammenzubringen und für Kollaborationen aufzubereiten: Wie können Tools zum Absichern von digitalen Alltagen aussehen, wie müssen sie sich zur Anwendung in Betrieben unterscheiden? Worin treffen sich wissenschaftliche, privat-alltägliche und Arbeitspraktiken im Umgang mit Sicherheit, Passwörtern oder smarten Geräten?

Q4

Ansprechperson

Dennis Eckhardt
dennis.eckhardt@fau.de